Logo MINTmachen!


Aktuelle Angebote

Rede Barack Obamas zur 'Computer Science Education Week 2013'

 

Beendete Kurse (Auswahl)

Kopf oder Zahl - Mathematische Knobelaufgaben lösen

Der Computer „rechnet“, wenn wir „schreiben“ - Was passiert denn da?

Kooperationsprojekte 

Hector-Seminar

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Masse und Macht – Sitzverteilung und Machtindex in repräsentativen Demokratien

Stipendien

Stipendienprogramm der Hopp Foundation für Studierende des Lehramts Informatik


    Letzte Änderung am: 25.06.2018

    03/17/17

    Spielend programmieren lernen mit Scratch

    Mit Schleifen bindet man Schuhe zu, Variablen sind nervige Buchstaben aus dem Matheunterricht, Nachrichten kennt ihr nur von WhatsApp und euer Rechner macht, was er will – aber nicht, was ihr wollt? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

    Programmieren heißt, einem Computer Befehle zu geben, ihn zu steuern und ihn für sich arbeiten zu lassen. In unserem Workshop werden wir ein kleines, fantasievolles Spiel entwerfen und dabei spielend Programmieren lernen. Hier könnt ihr dann sehen, dass auch Computer was mit Schleifen, Variablen, Nachrichten und Co. anfangen können.

    Am Ende könnt ihr eure Ergebnisse später auf einem USB-Stick mitnehmen – und das Ganze dann auch zu Hause weitermachen, im Internet veröffentlichen und Freunden und Eltern zeigen.

    Wann & Wo?

    Zeit: Freitag, 17. März 2017, 15:00 – 17:00 Uhr
    Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder
    ReferentInnen: Dipl. Inf. Leonore Dietrich, Stipendiaten der Hopp Foundation
    Ort: Mathematikon, Seminarraum 10, Im Neuenheimer Feld 205, 69120 Heidelberg