Logo MINTmachen!


Aktuelle Angebote

Workshops zum Girls'Day 2017

Kinderuni 2017

 

Rede Barack Obamas zur 'Computer Science Education Week 2013'

 

Beendete Kurse (Auswahl)

Kopf oder Zahl - Mathematische Knobelaufgaben lösen

Kinderuni: Der Computer „rechnet“, wenn wir „schreiben“ - Was passiert denn da?

Kooperationsprojekte 

Hector-Seminar

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Masse und Macht – Sitzverteilung und Machtindex in repräsentativen Demokratien

Stipendien

Stipendienprogramm der Hopp Foundation für Studierende des Lehramts Informatik

weitere Angebote:
Mathe-Star
Junge Universität

Aktuelle Angebote


    Letzte Änderung am: 09.05.2017

    Unterstützung für LehrerInnen

    Um die SchülerInnen für MINT zu interessieren, sind wir auf die Zusammenarbeit mit den LehrerInnen angewiesen. Umgekehrt können wir von der Universität den Schulalltag durch Fortbildungen und Zusatzangebote bereichern.

    Dies gilt insbesondere für die Informatik. Ein neuer Lehrplan erfordert neue Kenntnisse und Fähigkeiten bei den LehrerInnen. Fortbildung dafür ist nicht Standard. Die SchülerInnen sind durch das 8-jährige Abitur und Vorgaben bei der Fächerwahl in ihrer Entscheidung für oder gegen Informatik immer mehr eingeschränkt. Interessierte SchülerInnen erhalten deshalb oft nicht den Informatik-Unterricht, den sie und die LehrerInnen sich wünschen. Für die Informatik-Lehrenden an den Universitäten bedeutet das, dass z.B. im Vergleich zur Mathematik die Studierenden mit geringen Vorkenntnissen kommen.

    Wir sind insbesondere an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit Schulen interessiert, wie wir sie insbesondere im Bereich Robotik schon lange praktizieren.

    Nähere Informationen erhalten Sie bei unseren Kontaktpersonen.

    Angebote zur Unterrichtsgestaltung

    • Ausarbeitung von Lehreinheiten durch Lehramtsstudierende
      Unterrichtsmaterialien zu Lehreinheiten
    • Durchführung von Praktika im Unterricht durch Lehramtsstudierende, insbesondere im Kontext der Fachdidaktikausbildung
    • Mithilfe von Studierenden beim Aufbau einer IT-Infrastruktur

    Angebote zur Fortbildung

    • Teilnahme an den Einführungsvorlesungen
    • Möglichkeit zum Nacharbeiten der Vorlesung mit Hilfe der online verfügbaren Folien zur Vorlesung
    • Vorlesungsbegleitenden Übungen am Nachmittag in deren Rahmen viel Raum für spezielle Fragen und Unklarheiten ist
    • Teilnahme an speziellen Lehrveranstaltungen für LehrerInnen und SchülerInnen (z.B. in den Semesterferien oder Samstags)

    Angebote der Hopp Foundation

    In Zusammenarbeit mit der Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics gibt es Workshops und Lehrerfortbildungen sowie einen lokalen Robotik-Wettbewerb.